Emilia-Romagna - Kulturschätze zwischen Apeninn und Adria

8-tägige Studienreise mit Standort in Milano Marittima

Reisezeit:

12.09.2017 - 19.09.2017


ab 1.419,00 € p. P. im DZ
Einzelzimmerzuschlag: ab 115,00 €

Telefon:
02641-947763
Kontaktanfrage
Buchungscode: KE_Emilia_Romagna_2017
Reiseprospekt-Download
zur Buchungsanfrage
Emilia-Romagna - Kulturschätze zwischen Apeninn und Adria
Emilia-Romagna - Kulturschätze zwischen Apeninn und Adria
Emilia-Romagna - Kulturschätze zwischen Apeninn und Adria
Emilia-Romagna - Kulturschätze zwischen Apeninn und Adria
Emilia-Romagna - Kulturschätze zwischen Apeninn und Adria
Emilia-Romagna - Kulturschätze zwischen Apeninn und Adria
Emilia-Romagna - Kulturschätze zwischen Apeninn und Adria
Emilia-Romagna - Kulturschätze zwischen Apeninn und Adria
Emilia-Romagna - Kulturschätze zwischen Apeninn und Adria
Mittelalterliche Burgen, prachtvolle Renaissancestädte, die Universitätsstadt Bologna und das byzantinische Erbe Ravennas sind Zeugen der Geschichte einer Region im Spannungsfeld von Kunst, Politik und Religion.
 
Ihr Reiseverlauf:
1. Tag: Flug nach Bologna Nach der Ankunft Begrüßung durch die Reiseleitung, Fahrt zu Ihrem Standorthotel in Milano Marittima und Informationsgespräch.
 
2. Tag: Glanzvolles Ravenna Ganztägiger Ausflug nach Ravenna mit Rundgang durch die Altstadt, Besuch der Basilika San Vitale, des Baptisteriums, des Mausoleums der Galla Placidia und der Basilika Sant’ Apollinare Nuovo. Anschließend Freizeit. Nachmittags Besuch des Grabmals des Gotenkönigs Theoderich und der Basilika Sant’ Apollinare in Classe mit ihren wertvollen Mosaiken.
 
3. Tag: Urbino und San Marino Am Vormittag Fahrt in die Herzogstadt Urbino. Besichtigung des Herzogspalastes und Besuch des Geburtshauses des Malers Raffael. Nachmittags Weiterfahrt nach San Marino und Spaziergang durch die schmalen Gassen des mittelalterlichen Zentrums mit herrlichen Ausblicken.
 
4. Tag:
Kulturzentrum Bologna Bei einem Ausflug entdecken Sie die Hauptstadt der Emilia-Romagna. Ein Rundgang führt u.a. zum Rathaus, zur Basilika di San Petronio und Dominikanerkirche mit dem Grab des Ordensgründers Dominikus. Nachmittags Freizeit.
 
5. Tag: Freizeit in Milano Marittima Gelegenheit zur Erholung oder zu einem weiteren individuellen Besuch von Ravenna.
 
6. Tag: Die Renaissancestadt Ferrara Am Vormittag Fahrt nach Ferrara. Ein Spaziergang durch die Altstadt führt zum mittelalterlichen Dom, zum Wasserschloss der Este und zum Palazzo dei Diamanti. Nachmittags Besuch der Benediktinerabtei Pomposa und Bummel durch das malerische Städtchen Comacchio.
 
7. Tag: Entlang der Adria-Küste Besuch des Ferienortes Cesenatico und Fahrt in das Seebad Rimini. Das römische Erbe der Stadt bewahren die Tiberiusbrücke und der Augustusbogen. Am Nachmittag Spaziergang durch das historische Zentrum von Forlì. Zum Ausklang der Reise bietet sich vom Bergdorf Bertinoro ein herrlicher Panoramablick. 130 km
 
8. Tag: Heimreise Fahrt zum Flughafen Bologna und Rückflug.

Diese Reise ist online nicht buchbar! Bitte kontaktieren Sie uns unter oben angegebener Rufnummer, damit wir die Vakanzen Ihres Wunschtermines prüfen können. Wir beraten Sie sehr gerne!

Bildnachweise:
© shutterstock.com/Zhokov Oleg, claudio zaccherini, YuriDmitienko, mountainpix, pio3, Mi.Ti

Veranstalter:

Rotala Reisen GmbH & Co. KG
Ahrstraße 12
53474 Bad Neuenahr

Im Preis enthaltene Leistungen:

  • Anreise in den Verkehrsverbünden VRR und VRS zum Flughafen Düsseldorf
  • Flug mit Air Berlin oder einer anderen namhaften Fluggesellschaft Düsseldorf nach Bologna und zurück
  • ROTALA Studien-Reiseleitung
  • Ausflüge und Besichtigungen wie beschrieben
  • ROTALA Audio-System mit Kopfhörern
  • Doppel- und gegen Zuschlag Einzelzimmer
  • Halbpension mit reichhaltigen Buffets zum Frühstück und Abendessen
  • Zum Abendessen frisch zubereitete Gerichte im Restaurantbereich
  • Ausführliche Reiseunterlagen mit Reiseliteratur

 
Ihr ****Standorthotel:
Das Hotel Le Palme befindet sich direkt am Strand von Milano Marittima. Ins Zentrum des beliebten Ferienortes führt ein kurzer Spaziergang. Das elegante Haus liegt in einem weitläufigen, gepflegten Garten mit großem Schwimmbad und bietet geschmackvoll eingerichtete Aufenthaltsräume, Bar und Restaurant. Modernes Wellness-Center mit Hallenbad und Sauna gegen Gebühr. Die Zimmer verfügen über Bad und/oder Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage, Mietsafe, Minibar, Telefon, Sat-TV und WLAN-Internetzugang.


Zusätzliche Kosten p. P.:

  • Einzelzimmerzuschlag ab € 115,00