Potsdam - Museum Barberini mit Ausflug zur Internationalen Gartenschau Berlin

4-tägige Kulturreise nach Potsdam inkl. Leserreisenbegleitung

549,00 € p. P. im DZ xxx € p. P. im DZ Variante nicht verfügbar
0,00
ermäßigter Preis bis 16 Jahre: 0,00
Einzelzimmerzuschlag: 110,00

Reisezeit auswählen:



Telefon:
02 21 / 56 79 89 95
Kontaktanfrage
Buchungscode: KE_HKR_133_Potsdam_IGA_2017
Reiseprospekt-Download

Exklusiv für unsere Leser
<b>Potsdam - Museum Barberini</b> mit Ausflug zur Internationalen Gartenschau Berlin
<b>Potsdam - Museum Barberini</b> mit Ausflug zur Internationalen Gartenschau Berlin
<b>Potsdam - Museum Barberini</b> mit Ausflug zur Internationalen Gartenschau Berlin
<b>Potsdam - Museum Barberini</b> mit Ausflug zur Internationalen Gartenschau Berlin
<b>Potsdam - Museum Barberini</b> mit Ausflug zur Internationalen Gartenschau Berlin
<b>Potsdam - Museum Barberini</b> mit Ausflug zur Internationalen Gartenschau Berlin
<b>Potsdam - Museum Barberini</b> mit Ausflug zur Internationalen Gartenschau Berlin
<b>Potsdam - Museum Barberini</b> mit Ausflug zur Internationalen Gartenschau Berlin
<b>Potsdam - Museum Barberini</b> mit Ausflug zur Internationalen Gartenschau Berlin
<b>Potsdam - Museum Barberini</b> mit Ausflug zur Internationalen Gartenschau Berlin
<b>Potsdam - Museum Barberini</b> mit Ausflug zur Internationalen Gartenschau Berlin
ACHTUNG: Termin 25.05.2017 - 28.05.2017 ausgebucht!!! Neuer Zusatztermin an Fronleichnam: 15.06.2017 - 18.06.2017

Nutzen Sie das verlängerte Feiertagswochenende an Christi Himmelfahrt und erleben Sie gleich zwei herausragende Highlights des Jahres. Die New York Times lobte die Eröffnung des Barberini Palais in Potsdam als „Die Museumseröffnung des Jahres“ und in der Weltmetropole Berlin wird die Internationale Gartenschau der Publikumsmagnet sein, denn nur alle 10 Jahre findet die IGA in Deutschland statt. Natürlich hat die Region auch sonst immer etwas zu bieten. Wir haben ein abwechslungsreiches Programm für Sie zusammengestellt. Sie wohnen direkt in der Potsdamer Innenstadt am Holländischen Viertel. Das NH Potsdam ist ein wunderschönes Gebäude mit einer Fassade aus dem frühen 19. Jahrhundert und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind zu Fuß schnell zu erreichen.

Ihr Reiseverlauf:

Donnerstag, 15.06. Stadtspaziergang & Barbecue

Nach Ihrer Anreise in Potsdam beziehen Sie Ihre eleganten Zimmer im NH Potsdam und lernen bei einem Glas Sekt auf der Dachterrasse des Hotels Ihre Stadtführerin Petra von Holwede kennen, die Sie in den nächsten Tagen begleiten wird. Gemeinsam starten Sie zu einem Spaziergang durch das Holländische Viertel und die Innenstadt des UNESCO Welterbes. Nach dem Spaziergang werden Sie im Garten des Hotels mit einem reichhaltigen Barbecue erwartet und lassen den Abend gesellig ausklingen.

Freitag, 16.06. Internationale Gartenschau Berlin
Heute geht es raus in die Hauptstadt. Nach einer kleinen Rundfahrt geht es dann entlang der Parademeile der DDR – der heutigen Karl-Marx-Allee wieder ins Grüne und es erwartet Sie „Ein Mehr aus Farben“. Inmitten einer der größten Plattenbausiedlungen Europas dreht sich 186 Tage lang alles um grüne Stadträume und Kulturin vielfältiger Dimension. Die IGA Berlin 2017 greift die faszinierenden Gegensätze der Hauptstadt auf. Mit der 1. Berliner Seilbahn schweben Sie außerdem über das Gelände und genießen fantastische Ausblicke. Nach der Rückkehr in Potsdam steht der Abend für eigene Erkundungen zur Verfügung.

Samstag, 17.06. Palais Barberini, Schifffahrt & Moorlake
Der Vormittag steht für eigene Erkundungen zur Verfügung. Bevor Sie wieder abgeholt werden und den Palais Barberini besuchen. Nach einer Übersichtsführung und freier Zeit in der Ausstellung, es ist der Eröffnungstag der Ausstellung „Von Hopper bis Rothko. Amerikas Weg in die Moderne“. geht es dann auf eine gemütliche Schiffsfahrt. Die 7-Seen-Tour startet von der Glienicker Brücke, die als Ort für den Austausch von Agenten zwischen Ost- und West berühmt wurde, und bringt Sie durch eine wunderschöne Flusslandschaft mit ihren Havelseen und den malerisch gelegenen Dörfern der Mark Brandenburg und die langgestreckte Seenlandschaft des Wannsees. Das Abendessen nehmen Sie im historischen Wirtshaus Moorlake ein.

Sonntag, 18.06. Neues Palais & Heimreise
Zum Abschluss Ihrer Reise besuchen Sie das Neue Palais. Schloss Sanssouci ist sicherlich das bekannteste Gebäude in Potsdam, aber eines der wichtigsten, größten und reizvollsten Schlösser ist das Neue Palais mitten im Garten von Sanssouci.




Bildnachweise:
©_iga_berlin_2017_gmbh_campaign_theme_logo_6
©Holger_Koppatsch
©Fotolia_67304486
©helge mundt presse
©NH_potsdam
©Fotolia_121981695
©Fotolia_128258322

Veranstalter:

HKR Hotel und Kurzreise GmbH
Hannoversche Str. 6-8
49084 Osnabrück

Im Preis enthaltene Leistungen:

  • Fahrt im komfortablen Reisebus ab/bis Bonn (06.30 Uhr, Bertha von Suttnerplatz) und Köln (07.00 Uhr, Komödienstraße)
  • 3 Übernachtungen im NH Potsdam mit Frühstücksbuffet
  • Sektempfang auf der Dachterrasse des Hotels
  • Spaziergang durch die Potsdamer Innenstadt
  • Barbecue im Hotelgarten
  • Eintritt und Übersichtsführung im Palais Barberini – dem neuen Museum der Moderne – zur Ausstellung „Farbe ist Licht – Tages und Jahreszeiten im Impressionismus
  • Große 7-Seen-Schiffsfahrt über Havel und Wannsee
  • 2-Gänge-Spargelmenü im historischen Wirtshaus am Havelufer
  • Besuch der INTERNATIONALEN GARTENSCHAU Berlin
  • inklusive Seilbahnfahrt und Übersichtsführung
  • Eintritt und Führung durch das Schloss Neues Palais
  • Kostenfreies WLAN im Hotel
Exklusiv für Sie als Leser: Claudia Ebel aus Ihrem Leserreisen-Team begleitet Sie!